Kriegstagebuch 15. April 1942

Alliierten versorgen die Resistance

Die Alliierten versorgen die Resistance mit Material und Waffen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 15. April 1942:

Besetzte Gebiete

Frankreich: Die französische Resistance führt einen Handgranatenanschlag auf das Gebäude des deutschen Hauptquartiers in Arras durch.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3d-Modell KW-1S KW-1 zum JS-1

      Vom schweren Panzer KW-1 zum Josef-Stalin-Panzer. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell vom KW-1S und KW-85. hier zu den Vorgängermodellen der KW-Panzer KW-1S, KW-13, KW-85 Typ: schwerer Kampfpanzer. Probleme […]

    • Uniformen griechische Armee Griechische Armee 1. Weltkrieg

      Armee und Geschichte Griechenlands im Ersten Weltkrieg. Organisation, Uniformen, Kriegsgliederung, Stärke und Verluste der griechischen Armee von 1917 bis 1918. Im Februar 1821 begann der entscheidende Aufstand der Griechen gegen […]

    • reuzer Emden Leichter Kreuzer Emden

      Die epische Fahrt des Leichten Kreuzers Emden im Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3D-Modell. Emden Typ: Leichter Kreuzer der Dresden-Klasse. Geschichte Das Ostasien-Geschwader von Vize-Admiral Graf […]