Kriegstagebuch 14. September 1942

Stukas Nordafrika

Ju 87 Stukas der Luftwaffe in Nordafrika.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 14. September 1942:

Afika

LibyenOperation Agreement: eine kombinierte Operation gegen Tobruk durch britische Kommandos von See und über Land aus endet in einem katastrophalen Fehlschlag. Ju 87 Stukas versenken den Fla-Kreuzer Coventry, eine deutsche 88-mm-Flak-Batterie setzt den Zerstörer Sikh außer Gefecht und italienische Macchi-Jagdbomber versenken Zulu und 3 Motortorpedoboote. Das beschädigte Motortorpedoboot MTB 314 wird erbeutet und unter der Bezeichnung RA.10 übernommen (es wird durch britische Flugzeuge im April 1943 versenkt). 579 Kommando-Soldaten und Marinepersonal werden gefangengenommen.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen