Kriegstagebuch 14. November 1944

Sir Trafford Leigh-Mallory

Sir Trafford Leigh-Mallory, ältester und ranghöchster britischer Offizier, welcher im 2. Weltkrieg getötet wurde.

Kriegstagebuch für Dienstag den 14. November 1944:

Westfront

Die britische 2. Armee greift einen deutschen Kessel westlich des Fluß Maas an.

Heimatfronten

Großbritannien: Luftmarschall Sir Trafford Leigh-Mallory, als alliierter Luftwaffen-Kommandeur in Südostasien vorgesehen, wird mutmaßlich bei einem Flugunfall getötet. Die Trümmer seiner Maschine werden später am 4. Juni 1945 in den Französischen Alpen entdeckt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen