Currently set to No Index

Kriegstagebuch 14. März 1944


 russische Scharfschützin
Eine russische Scharfschützin in Lauerstellung.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 14. März 1944:

Ostfront

Südabschnitt: Malinowski beseitigt einen Kessel in der Nähe von Nikolajew, wobei 10.000 deutsche Soldaten getötet und 4.000 gefangenommen werden.

Besetzte Gebiete

Italien: Virginio Gayda, der zurückgetretene Herausgeber der faschistischen Zeitung Giornale d’Italia, kommt im Alter von 58 Jahren bei einem Luftangriff ums Leben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top