Kriegstagebuch 14. Juli 1941

Deutsche Infanterie im Vormarsch

Deutsche Infanterie im Vormarsch auf Leningrad.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 14. Juli 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: Deutsche Truppen erreichen den Fluß Luga, dem letzten großen natürlichen Hindernis 150 km vor Leningrad.

Naher Osten

Syrien und Libanon: Die Konvention von Akra beendet den Feldzug in Syrien.

Luftkrieg

Mittelmeer: Junkers Ju 88 bombardieren den Truppentransporter Georgic vor Kreta .

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen