Kriegstagebuch 14. Februar 1945

Volkssturmleute in Graben

Volkssturmleute mit der Panzerfaust werden in einen Graben eingewiesen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 14. Februar 1945:

Ostfront

Pommern: Schukow nimmt Schneidemühl.

Westfront

Kanadische Truppen wehren vier deutsche Gegenangriffe im Reichswald ab.

Luftkrieg

Europa: Die 8. US-Air-Force vervollständigt den alliierten ‘Triple-Schlag’ gegen Dresden und greift auch Chemnitz, Magdeburg, versehentlich Prag und die Wesel-Brücke über den Rhein an. Die Gesamtzahl der eingesetzten Bomber und Begleitjäger beträgt 1.440 (13 verloren). Schwerer RAF-Nachtangriff auf Chemnitz.

Politik

Chile erklärt Deutschland und Japan den Krieg.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.