Kriegstagebuch 14. Dezember 1939

Finnische Soldate mit Rentieren

Skier und Rentiere machen die finnischen Soldaten beweglich.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 14. Dezember 1939:

Finnland

Winterkrieg Die Russen beginnen mit einem neuen Vormarsch an der Petsamo-Front (Arktis).

Politik

DER VÖLKERBUND SCHLIESST DIE SOWJETUNION (RUSSLAND) AUS.

Seekrieg

Atlantik: Das deutsche Passagierschiff Columbus (33.000 t) läuft aus Vera Cruz (Mexiko) in Richtung Heimat aus. Das Schiff wird jedoch von US-Kriegsschiffen auf Neutralitäts-Patrouille beschattet, welche seine Position an die Engländer weitergeben. Schließlich wird das Passagierschiff am 19. Dezember von seiner Besatzung 500 km von Kap Hatteras angezündet, um einer Erbeutung durch den aufkommenden englischen Zerstörer HMS Hyperion zu entgehen.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen