Kriegstagebuch 14. August 1940

Sperrballons

Sperrballons werden bei Dover einsatzbereit gemacht, um Tiefangriffe zu vereiteln.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 14. August 1940:

Luftkrieg

Schlacht um England (Tag 36): Weitverbreitete kleinere Angriffe auf Flugfelder und Eisenbahnlinien. Messerschmitt Bf 109E beschießen die Ballonsperren von Dover. Das Feuerschiff von East Goodwin wird bombardiert.
Verluste: 19 deutsche, 4 englische Flugzeuge.

Seekrieg

Evakuierung von Berbera, der Hauptstadt von Britisch-Somaliland, beginnt. Englische und australische Kriegsschiffe transportieren 5.700 Soldaten sowie 1.500 Zivilisten und Kranke nach Aden im Jemen und beschießen die vorrückenden italienischen Truppen, welche den Ort am 19. August besetzen.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen