Kriegstagebuch 13. November 1939

Do 17 Aufklärungsflugzeug

Der zahlenmäßig wichtigste Langstreckenaufklärer der Luftwaffe zu Beginn des 2. Weltkrieges ist die Dornier Do 17 .

Kriegstagebuch für Montag den 13. November 1939:

Luftkrieg

Die deutsche Luftwaffe bombardiert die Shetland-Inseln. Keine Verluste, nur ein Kaninchen getötet.
Luftalarm in Paris, Flugabwehrkanonen beschießen ein deutsches Aufklärungsflugzeug.

Seekrieg

Der Zerstörer Blanche der englischen Royal Navy läuft in der Themse-Mündung auf eine Mine und sinkt. Das Schiff ist der erste englische Zerstörer, welcher im 2. Weltkrieg verloren geht.

Neutrale

Niederlande: Ministerpräsident de Geer rechtfertigt die bisherigen Verteidigungsmaßnahmen und erklärt, daß die unmittelbare Gefahr vorüber ist.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen