Kriegstagebuch 13. Mai 1943

Von Arnim uf dem Weg in die Kriegsgefangenschaft

Von Arnim, der Befehlshaber der deutschen Truppen in Tunesien, auf dem Weg in die Kriegsgefangenschaft.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 13. Mai 1943:

Afrika

Tunesien: Kapitulation von Marschall Messe, Befehlshaber der italienischen 1. Armee.

Luftkrieg

Deutschland: RAF-Nachtangriff durch 378 Bomber mit 1.055t Bomben auf Bochum, sowie Berlin und ein fehlgeschlagener Luftangriff auf die Skoda-Werke in Pilsen.

Heimatfronten

USA: Präsident Benes, der tschechische Exil-Führer, richtet eine Ansprache an den Kongress.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.