Kriegstagebuch 13. Mai 1942

MTB 238

Das 22 Meter lange englische Motortorpedoboot MTB 238 auf Fahrt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 13. Mai 1942:

Seekrieg

Atlantik: Englische Motortorpedoboote versenken die deutschen Torpedoboote Iltis und Seeadler (200 Tote), welche den getarnten Handelszerstörer Stier von Rotterdam nach Bordeaux geleiten. Das englische MTB 220 geht dabei ebenfalls verloren.
Der mexikanische Tanker Portrero dell Llano wird von einem deutschen U-Boot vor Miami versenkt. Am 15. Mai fordert Mexiko Entschädigungen.
Pazifik: Das japanische Passagierschiff Nagasaki Maru sinkt durch eine japanische Mine vor Nagasaki. Dabei gibt es 39 Opfer. Der Kapitän wird zwar gerettet, begeht aber Harakiri.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen