Kriegstagebuch 13. Juni 1941

Wasserflugzeuge He 59

Deutsche Wasserflugzeuge He 59 in Norwegen (Foto des Großvater des Autors).

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 13. Juni 1941:

Seekrieg

Das Fährschiff St.Patrick wird vor Fishguard in der Irischen See von einem deutschen Flugzeug versenkt (23 Tote).

Luftkrieg

Großbritannien: Der Versuch eines Nachtangriffs auf den Marinestützpunkt Chatham scheitert vollkommen. Die Bomben fallen weit verstreut über Süd- und Ostengland und 7 Flugzeuge werden abgeschossen.
Deutschland: RAF-Bomber greifen Bochum (445 t Bomben) und Duisburg an.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen