Kriegstagebuch 13. Juni 1918

La-Chirba

Italienische Schützengraben-Zeitung ‘La Chirba’.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 13. Juni 1918:

Südfronten

Italienische Front: Ein vorausgehender österreich-ungarischer Ablenkungsangriff durch 2 Divisionen (‘Lawinenaktion’) am Tonale-Pass (Trentino, westlich des Gardasee) scheitert am frühen Nachmittag.

Seekrieg

Bristol-Kanal: Ein U-Boot versenkt den bewaffneten Hilfskreuzer HMS Patia.
Nordsee: Der britische Kreuzer Conquest läuft vor Harwich auf eine Mine, kann aber nach Sheerness geschleppt werden. Das Schwesterschiff Centaur läuft in der Helgoländer Bucht auf eine Mine, dampft aber über 400 km rückwärts und erreicht den Humber (14.-15. Juni).

Luftkrieg

Deutschland – Luftkampf über Trier: 2 deutsche Jagdflugzeuge werden von Airco D.H.4 (1 verloren) der 55. Squadron abgeschossen. Direkttreffer auf die Eisengießerei.


Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.