Kriegstagebuch 13. Januar 1940


Deutsche Übung in der Eifel

Eine Übung deutscher Truppen in der Eifel, welche die Zeit bis zum geplanten Angriff im Westen überbrücken soll.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 13. Januar 1940:

Politik

Französisch-Spanisches Handelsabkommen unterzeichnet: Spanien erhält französischen Weizen, Düngemittel und Fertigwaren im Tausch für Eisenerz und andere Mineralien.

Neutrale

Norwegen: Höhere Verteidigungsausgaben verursachen das höchste Haushaltsdefizit in der norwegischen Geschichte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Mark IV als deutscher 'Beutepanzerwagen' Tank Mark IV, V

      Englischer Tank Mk IV, häufigster britischer und deutscher Panzer im Ersten Weltkrieg, sowie Mk V. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modelle. Tank Mark IV Typ: schwerer Infanteriepanzer. Geschichte: Der […]

    • Flak 88 bei Salerno Wehrmacht Kriegsgliederung Oktober 1943

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 4. Oktober 1943 und die Kapitulation Italiens. Die Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten von Verbündeten nach der Kapitulation Italiens vom 8. […]

    • Freiwillige der britischen Home Guard Britische Armee 1940

      Britische Armee und Home Guard in Westeuropa und im Mittelmeer-Raum im Jahr 1940. Organisation, Divisionen, Ausrüstung und Home-Guard-Uniformen. Die kanadische Armee in Großbritannien und die Empire-Verbände im Nahen Osten. In […]