Kriegstagebuch 13. Dezember 1941

Russische Infanterie in Wintertarnung

Russische Infanterie in Wintertarnung im Gefecht mit der zurückweichenden Wehrmacht.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 13. Dezember 1941:

Ostfront

Russland: STALIN BEFIEHLT EINE GROSSOFFENSIVE ENTLANG DER GESAMTEN FRONT.

Seekrieg

Mittelmeer: Die italienischen schnellen Kreuzer Alberico da Barbiano und Alberto di Giussano, voll beladen mit Benzinfässern für die italienischen Truppen in Nordafrika, werden durch 3 britische und den holländischen Zerstörer Isaac Sweers südlich von Sizilien versenkt. 900 italienische Besatzungsmitglieder werden getötet.

China

Hong Kong: Die Japaner setzen in der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember auf breiter Front von Kaulun auf die Insel von Hong Kong über.

Politik

Bulgarien: Die Regierung erklärt Großbritannien und den USA den Krieg.
Ungarn: Die Regierung erklärt den Kriegszustand zu den USA.

Praxisbahn
Bookmark the permalink.

Leave a Reply