Kriegstagebuch 13. Dezember 1941

Russische Infanterie in Wintertarnung

Russische Infanterie in Wintertarnung im Gefecht mit der zurückweichenden Wehrmacht.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 13. Dezember 1941:

Ostfront

Russland: STALIN BEFIEHLT EINE GROSSOFFENSIVE ENTLANG DER GESAMTEN FRONT.

Seekrieg

Mittelmeer: Die italienischen schnellen Kreuzer Alberico da Barbiano und Alberto di Giussano, voll beladen mit Benzinfässern für die italienischen Truppen in Nordafrika, werden durch 3 britische und den holländischen Zerstörer Isaac Sweers südlich von Sizilien versenkt. 900 italienische Besatzungsmitglieder werden getötet.

China

Hong Kong: Die Japaner setzen in der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember auf breiter Front von Kaulun auf die Insel von Hong Kong über.

Politik

Bulgarien: Die Regierung erklärt Großbritannien und den USA den Krieg.
Ungarn: Die Regierung erklärt den Kriegszustand zu den USA.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.