Kriegstagebuch 13. Dezember 1915

Szent Istvan

Das österreich-ungarische Schlachtschiff ‘Szent Istvan’.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 13. Dezember 1915:

Seekrieg

Adria: Der Vierte und letzte österreich-ungarische Tegetthott-Klassen-Dreadnought ‘Szent Istvan’ wird in Pola fertiggestellt.

Westfront

Maas: Die Franzosen zerstören die letzte deutsche Pontonbrücke bei St. Mihiel.

Südfronten

Serbien: Bulgarische Truppen besetzen Doiran und Gevgel.

Naher Osten

Arabien: McMahon bittet Scherif Hussein in einem Brief um mehr Zeit, aber sendet schon einmal 20.000 Britische Pfund mit. Britischer Freundschaftsvertrag mit Ibn Saud.

Praxisbahn
Bookmark the permalink.

Leave a Reply