Kriegstagebuch 13. April 1945


Russische Soldaten in Wien

Russische Soldaten in Wien.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 13. April 1945:

Ostfront

Österreich: WIEN EROBERT durch Tolbuchins 3. Ukrainische Front.

Westfront

Patton nimmt Jena.

Luftkrieg

Pazifik: 327 B-29 Superfortress Bomber zerstören in der Nacht vom 13./14. April mit 2.139 t. Brandbomben den Stadtteil von Tokio mit den Waffenfabriken.

Italien

Neuseeländische Truppen erobern Massa Lombarda, südwestlich vom See Comacchio.

Politik

Chile erklärt Japan den Krieg.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell der 3,7-cm PAK 36. 3,7-cm PAK 36

      3,7-cm Pak 36, deutsche Standard-Panzerabwehrkanone zu Beginn des 2. Weltkrieges. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. 3,7-cm PAK 36 Typ: leichte Panzerabwehrkanone. Entwicklung Die 3,7-cm PAK 36 war die […]

    • Deutsche Uniformen 1916-18 Deutsche Uniformen 1916-1918

      Die Uniformen der Deutschen Armee im Ersten Weltkrieg von 1916 bis 1918 (Teil II). hier zu Teil I: deutsche Uniformen im 1. Weltkrieg Jeder deutsche Bundesstaat hatte seine eigenen Farben, […]

    • Junkers D.I Junkers D.I

      Junkers D.I, erster Ganzmetall-Jäger der Geschichte. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Junkers D.I Typ: Jagdflugzeug. Geschichte Die Evolution der Ganzmetall-Eindecker-Flugzeuge mit Auslegerflügeln von Dr. Hugo Junkers begann im […]