Kriegstagebuch 13. April 1945

Russische Soldaten in Wien

Russische Soldaten in Wien.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 13. April 1945:

Ostfront

Österreich: WIEN EROBERT durch Tolbuchins 3. Ukrainische Front.

Westfront

Patton nimmt Jena.

Luftkrieg

Pazifik: 327 B-29 Superfortress Bomber zerstören in der Nacht vom 13./14. April mit 2.139 t. Brandbomben den Stadtteil von Tokio mit den Waffenfabriken.

Italien

Neuseeländische Truppen erobern Massa Lombarda, südwestlich vom See Comacchio.

Politik

Chile erklärt Japan den Krieg.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Dezember 2017
    M D M D F S S
    « Nov    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031