Kriegstagebuch 13. April 1944

Gefechtsstand auf einem taktischen US-Bomberstützpunkt

Gefechtsstand auf einem taktischen US-Bomberstützpunkt in England. Offiziere der USAAF und der RAF beobachten den Verlauf der Operation.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 13. April 1944:

Luftkrieg

Westeuropa: Die amerikanische und britische Taktischen Luftwaffen führen schwere Angriffe auf Stellungen deutscher Küstenbatterien in der Normandie durch.
Deutschland: 2.000 USAAF-Bomber greifen Augsburg, Schweinfurt und andere Ziele an.

Heimatfronten

Großbritannien: Tod des Fünften Lord von Lonsdale, einem Sportler und Sponsor des ‘Lonsdale-Gürtels’ für Box-Champions, im Alter von 87 Jahren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.