Kriegstagebuch 12. März 1940

Wrack Royal Oak

Die Lage des Wracks der ‘Royal Oak’ in 30 m Tiefe in Scapa Flow ist durch die Boje markiert.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 12. März 1940:

Politik

FRIEDE VON MOSKAU beendet den 104-tägigen Russisch-Finnischen Winterkrieg. Finnland verliert die Karelische Landenge einschließlich der Stadt Wyborg und dem Industriegebiet am Vuoksi-Fluß, die Marinebasis von Hangö sowie Grenzgebiete nordwestlich vom Ladoga-See, in der ‘Taille’ und an der Arktis-Küste.
Am selben Tag verkündet der französische Ministerpräsident in der Abgeordnetenkammer, daß das alliierte Expeditionskorps bereit zur Verschiffung nach Finnland steht, sofern ein förmliches finnisches Ersuchen zur Unterstützung eingeht.

Seekrieg

Die englische Home Fleet kehrt nach Scapa Flow von ihren vorübergehenden Stützpunkten in Rosyth und Loch Ewe zurück. Die Luftverteidigung und die U-Boot-Abwehrmaßnahmen wurden dort seit der Versenkung der Royal Oak erheblich verstärkt.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen