Kriegstagebuch 12. Juni 1917

Konstantin I.

Konstantin I. war gleich zweimal König von Griechenland: Von 1913 bis 1917 und dann wieder von 1920 bis 1922.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 12. Juni 1917:

Politik

Griechenland: König Konstantin dankt ab zugunsten des zweiten Sohnes Alexander, nach einem 24-stündigem alliierten Ultimatum vom 11. Juni. Er verlässt das Land am 14. Juni. Die alliierte Blockade wird am 16. Juni aufgehoben.

Naher Osten

Armenien: General Prjewalski ersetzt Yudenich als russischer Oberbefehlshaber.

Südfronten

Saloniki: Die britischen Truppen ziehen sich zum Fluss Struma bis zum 14. Juni zurück, um die Sommer-Malaria zu vermeiden.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen