Kriegstagebuch 12. Januar 1943

WoTa

P-38 Lightning

Die P-38 Lighting wird von den Deutschen ‘Gabelschwanz-Teufel’ genannt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 12. Januar 1943:

Luftkrieg

Mittelmeer-Raum: B-17 Fliegende Festungen zerstören Gebäude und Flugzeuge auf dem Flugplatz Castel Benito in der Nähe von Tripolis, während die begleitenden P-38 Lightning 20 verteidigende Messerschmitt Bf 109 Gustav vertreiben.

Afrika

Libyen: Montgomery lässt den Männern seiner Britischen 8. Armee eine ‘persönliche Nachricht’ verlesen, in welcher er stärkste Anstrengungen fordert, die Italiener aus Tripolis zu vertreiben – deren letzte Hochburg in Afrika: ‘Unsere Familien und Freunde . . . werden begeistert sein, wenn sie hören, dass wir diesen Ort eingenommen haben.’
Die frei-französischen Truppen von Leclerc kontrollieren nun mit Fezzan vollständig den Süden von Libyen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.