Kriegstagebuch 12. Januar 1941

Handley Page Hampden

Die alten Handley Page Hampden des Bomberkommandos der britischen RAF waren in diesen Tagen als Nachtbomber immer noch im Einsatz. Der mittelschwere Bomber hatte einen Kaulquappenrumpf, der an der dicksten Stelle nur 90 cm breit war.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 12. Januar 1941:

Seekrieg

Atlantik: Ein Konvoi mit 21 Truppentransportschiffen verlässt Großbritannien mit dem Ziel Nordafrika.

Luftkrieg

Europa: Nachtangriff der RAF auf Ölanlagen bei Regensburg und Porto Marghera in der Nähe von Venedig. Dazu werden Flugblätter über Padua abgeworfen.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen