Kriegstagebuch 12. Januar 1918

Ehrenmedaille Mütter US-Soldaten

Ehrenmedaille für die Mütter amerikanischer Soldaten.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 12. Januar 1918:

Heimatfronten

Großbritannien: Sold für Offiziere bis 10 Schilling 6 Pence pro Tag plus Kindergeld. Arbeiter plündern geschlossene Lebensmittelgeschäfte in Leytonstone und Wembley.
USA: Das Arbeitsamt organisiert eine Frauenabteilung. Armee-Auszeichnungen DSC (Distinguished Service Cross) und DSM (Distinguished Service Medal) eingeführt.

Westfront

Flandern: Britische Truppen führen einen Grabenüberfall auf Loos durch und zerstreuen vier deutsche bei Lens und östlich von Monchy.

Ostfront

LETTLAND ERKLÄRT SEINE UNABHÄNGIGKEIT.
Pazifik: Das erste von drei japanischen Kriegsschiffen kommt am 14. Januar in Wladiwostok an, um 600.000 t an alliierten Vorräten zu schützen. Der britische Kreuzer Suffolk trifft am 14. Januar ein.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.