Kriegstagebuch 12. Februar 1944

US-Artillerie beschießt Cassino.

US-Artillerie beschießt Cassino.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 12. Februar 1944:

Mittelmeer-Raum

Italien: Der Angriff der 34. US-Infanterie-Division wird nur 274 m vor Cassino zum Halten gebracht.

Seekrieg

Indischer Ozean: Der britische Truppentransporter Khedive Ismail wird durch das japanische Unterseeboot I-27 versenkt, wobei es ca. 2.000 Tote gibt. Die Zerstörer Paladin und Petard versenken den Angreifer nach einem langwierigen Kampf.
Nordsee: Deutsche S-Boote legen in der Nacht vom 12./13., 13./14. und 14./15. Februar Minen in der Humber-Mündung und in der Nähe von Great Yarmouth.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.