Kriegstagebuch 12. Dezember 1944

155mm M12 GMC Selbstfahrlafette im Hürtgenwald

Ein 155mm M12 GMC Selbstfahrlafette gibt US-Infanterie Feuerunterstützung während der blutigen Kämpfe um den Hürtgenwald.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 12. Dezember 1944:

Westfront

Die 1. US-Armee kämpft sich durch den Hürtgenwald bis auf 2 km an Düren heran.

Luftkrieg

Deutschland: Lancaster-Bomber, welche von P-51 Mustang Begleitjägern eskortiert werden, bombardieren Witten, die einzige bisher verschont gebliebene Stadt im Ruhrgebiet.
USAAF-Bomber greifen Darmstadt an und werfen 1.188 t Bomben ab.


Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Dezember 2017
    M D M D F S S
    « Nov    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031