Kriegstagebuch 12. August 1943

B-17 Fliegende Festung beim Bombenabwurf.

B-17 Fliegende Festung beim Bombenabwurf.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 12. August 1943:

Luftkrieg

Deutschland: 330 schwere Bomber der 8. US-Air-Force (25 abgeschossen) starten gegen das Ruhrgebiet und Bonn einen Tagesangriff. Eine kräftige Verteidigung, eine dicke Wolkendecke und Vernebelung behindert die Bombardierung. Hauptmann Clark Gable – der Filmschauspieler (u.a. ‘Vom Winde verweht’) – fliegt in der führenden B-17 Fliegende Festung der 351. Bomber-Group.
Mittelmeer-Raum: 656 RAF-Nachtbomber greifen Mailand (dort schwere Schäden) und Turin an.
Pazifik: B-24 Liberator bombardieren Paramushiro und Shimuchu auf den Kurilien.

Neutrale

Schweden: Unterseeboot Illern sinkt bei einem Unfall.


Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.