Kriegstagebuch 12. August 1940

Luftwaffen-Stab winkt Stuka zu

Bild vom gleichen Tag an der französischen Küste bei Kap Griz Nez, wo der Stab der Luftflotte 3 die Luftkämpfe über dem Kanal verfolgt und gerade der Besatzung eines Junkers Ju 87 Sturzkampfbombers zuwinkt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 12. August 1940:

Luftkrieg

Schwere deutsche Luftangriffe auf die Schifffahrt vor der englischen Südküste, Radarstationen (einschließlich Ventnor) und Flugplätze.
Verluste: 32 deutsche, 21 englische Flugzeuge.

5 Hampden-Bomber (2 Verluste) greifen den gut verteidigten Dortmund-Ems-Kanal mit Zeitzünder-Bomben an. Flight-Leutnant Learoyd erzielt einen Volltreffer, welcher die Durchfahrt von Landungsfahrzeugen für die Invasion durch den Kanal für 10 Tage unterbricht. Er erhält hierfür das Victoria Cross.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    April 2018
    M D M D F S S
    « Mrz    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30