Kriegstagebuch 12. April 1942


Schwere US-Festungsartillerie auf Corregidor

Schwere US-Festungsartillerie auf Corregidor beschießt japanische Ziele.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 12. April 1942:

Luftkrieg

Pazifik: 12 japanische Luftangriffe auf Corregidor und die US-Festungen in der Manila-Bucht (Philippinen).
Deutschland: 178 RAF-Bomber greifen Essen an und werfen 269 t Bomben ab.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • französische schwere Kampfpanzer Char B1 Französische Streitkräfte 1940

      Stärke und Organisation der Armee und Luftwaffe von Frankreich im Mai 1940. Französische Armee De deutsche Offensive begann am 10. Mai 1940 durch die Überflügelung der Maginot-Linie durch einen für […]

    • 7,5-cm Schnellfeuer-Geschütz M 1897

      Legendäres französisches Schnellfeuer-Feldgeschütz Canon de 75 mle 1897 Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3D-Modell. Canon de 75 mle 1897 Typ: Feldgeschütz. Geschichte Der Anspruch auf eine der berühmtesten […]

    • Deutsche Infanterie marschiert zur Frühjahrsoffensive 1918 Deutsche Kampfkraft

      Deutsche Kampfkraft im Ersten Weltkrieg Im Ersten Weltkrieg boten die deutschen Streitkräfte insgesamt 11 Millionen Mann auf und erlitten fast genau 6 Millionen Mann Verluste. Die Aliierten boten nur gegen […]

    • Rote Armee in der Offensive 1943-1945 Rote Armee 1943-45

      Stärke und Organisation der sowjetischen Streitkräfte in der zweiten Kriegshälfte von 1943 bis 1945. Hier zur Roten Armee 1942. Am 19. November 1942 eröffnete Marschall Schukow das Unternehmen Uranus, die […]