Kriegstagebuch 12. April 1940


deutscher Truppengeleit

Ein deutscher Truppengeleit auf dem Marsch nach Norwegen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 12. April 1940:

Luftkrieg

90 Bomber der englischen RAF werden in die Umgebung von Stavanger zum Angriff auf die deutschen Schlachtkreuzer Gneisenau und Scharnhorst entsendet, können die Schiffe jedoch nicht finden.

Politik

Die dänische Verwaltung der Faerör-Inseln ist damit einverstanden, unter britischen Schutz gestellt zu werden. Englische Truppen landen auf den Inseln am 13. April.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3d-Modelll vom T-70 T-60, T-70

      Sowjetischer leichter Kampfpanzer T-40, T-50, T-60, T-70 und T-80. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modelle. Geschichte der sowjetischen leichten Panzer im 2. Weltkrieg. T-50 Einige der sowjetischen Verantwortlichen […]

    • Bulgarische Armee 1. Weltkrieg

      Die bulgarische Armee von 1915 bis 1918 im Ersten Weltkrieg. Uniformen, Stärke, Divisionen, Organisation und Verluste. Bulgarien errang die Unabhängigkeit von der osmanischen Herrschaft am 13. Juli 1878. Im Juli […]

    • Fortgeschrittenen-Trainer vom Typ Arado 96 Piloten-Training und Jagdflieger-Asse zweite Kriegshälfte

      Piloten-Training und Jagdflieger-Asse der deutschen Luftwaffe in der Zweiten Hälfte des 2. Weltkriegs ab 1942 (Teil II). Siehe auch: Piloten-Training der Luftwaffe vor 1942 (Teil I) Niedergang des Piloten-Trainings Die […]

    • Serbische Armee 1914-18

      Die Armee von Serbien und Montenegro im Ersten Weltkrieg von 1914-1918 – Uniformen, Stärke, Organisation. Serbische Armee Österreich-Ungarn erklärte Serbien am 28. Juli 1914 den Krieg. Obwohl Russland in den […]