Kriegstagebuch 11. September 1939

Winston Churchill

Winston Churchill (1874-1965), zum Ersten Lord der Admiralität von Chamberlain am 3. September 1939 ernannt. Er fordert ständig eine aggressivere Kriegsstrategie im Kabinett. Wird schließlich am 10. Mai 1940 zum Premierminister ernannt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 11. September 1939:

Polen

Deutsche Verbände überqueren den Fluss San im Südosten von Polen.

Politik

Churchill beginnt seinen Briefwechsel (als eine ‘Marine-Person’) mit dem US-Präsidenten Roosevelt.

Heimatfronten

Großbritannien: 1.330.928 Menschen arbeitslos (99.236 mehr als im August).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Zar Boris III. von Bulgarien Bulgarische Streitkräfte

      Bulgarisches Heer im Zweiten Weltkrieg von 1941 bis 1944. Kriegsgliederung und Divisionen, Luftwaffe und Flugzeugausstattung und Marine von Bulgarien. Während des Zweiten Weltkrieg war das zaristische Bulgarien offiziell nur im […]

    • Langstrecken-Jäger Ju 88C Luftwaffe September 1942

      Einsatzstärken und Ausstattung an Flugzeugen der deutschen Luftflotten am 20. September 1942. Die deutsche Luftwaffe in der zweiten Jahreshälfte 1942 im Einsatz. Diese Kriegsgliederung der deutschen Luftwaffe vom 20. September […]

    • Rote Armee in der Offensive 1943-1945 Rote Armee 1943-45

      Stärke und Organisation der sowjetischen Streitkräfte in der zweiten Kriegshälfte von 1943 bis 1945. Verbände und Divisionen der Roten Armee und ihre Ausrüstung. Hier zur Roten Armee 1942. Am 19. […]