Kriegstagebuch 11. Februar 1943

 Funker an Bord eines RAF-Bombers am 'Gee'-Navigationsgerät

Ein Funker an Bord eines RAF-Bombers am ‘Gee’-Navigationsgerät, welches eine auf 10 km genaue Positionsbestimmung zulässt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 11. Februar 1943:

Luftkrieg

Deutschland: Erster von 3 schweren Nachtangriffen auf Wilhelmshaven im Februar durch 137 Bomber der RAF, welche 421 Tonnen Bomben im ersten Angriff abwerfen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.