Kriegstagebuch 11. April 1944


Angriff russischer Infanterie auf ein Dorf.

Angriff russischer Infanterie auf ein Dorf.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 11. April 1944:

Ostfront

Südabschnitt: Russische Truppen stoßen gegen Simferopol auf der Krim vor.

Luftkrieg

Westeuropa: 6 RAF Mosquito-Bomber zerstören das Gebäude des Zentralen Melderegisters in Den Haag, wo auch die Gestapo-Akten gelagert werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.