Kriegstagebuch 11. April 1919


Kaiser Karl Restaurations-Versuch in Ungran 1921

Ex-Kaiser Karl bei der Ankunft zu seinem Restaurations-Versuch in Ungarn 1921.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 11. April 1919:

Schweiz: Österreichs Ex-Kaiser Karl schreibt an König George V. und dankt ihm für seine Hilfe. Im Mai zieht er in die Villa Prangins am Genfer See.
Frankreich – Friedensprozess: Die vierte Plenarsitzung genehmigt die Internationale Arbeiter-Organisation.
Balkan: Die rumänische Truppen ziehen sich vorübergehend aus Ungarn zurück, nehmen aber am 15. April wieder den Vormarsch auf.
Großbritannien: Marshalls Abschlußbericht aus Mesopotamien vom 1. Februar 1919 veröffentlicht.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.