Kriegstagebuch 10. Mai 1945


T-34 in Prag

Die Besatzung eines T-34/85 der 63. Garde-Panzerbrigade wird durch tschechische Zivilisten in Prag begrüßt. Die Prager Burg ist im Hintergrund zu sehen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 10. Mai 1945:

Ostfront

Russischen Truppen besetzen Prag.

Okinawa

US-Marines erkämpfen einen Brückenkopf über den Fluss Asa.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Farbfoto eines Tiger I Tiger – der letzte Kampf

      Der letzte Kampf der Tiger. Im März 1945 hatten das einst so allmächtige deutsche Heer und seine Panzer-Divisionen praktisch aufgehört zu existieren. Die Alliierten beherrschten uneingeschränkt den Luftraum und so […]

    • schweres Vickers-Maschinengewehr Britische Armee 1941-43

      Stärke und Organisation der britischen Armee in Nordafrika (Schlachten von El Alamein) und Großbritannien von 1941 bis 1943. Die Britische Armee in Nordafrika von 1941 bis 1943 Nach den großen […]

    • PzKpfw I führt eine Kolonne PzKpfw 38(t) Wehrmacht Kriegsgliederung Westfeldzug Mai 1940

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 10. Mai 1940 bei Beginn des Westfeldzugs. Bis Mai 1940 hatte die Zahl der Divisionen der Wehrmacht folgenden Umfang angenommen: 129 Infanterie-Divisionen, 8 motorisierte Infanterie-Divisionen (3 […]

    • Japanischer Soldat im Zweiten Weltkrieg Ariska-Gewehr Modell 38

      Japanisches Gewehr Modell Meji 38 Ariska. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Gewehr Modell 38 (Ariska). Typ: Infanterie-Gewehr. Geschichte Als die japanische Armee wie viele andere auch entschied, ein Magazin-Gewehr […]