Kriegstagebuch 10. März 1943

General Arnold (links), Chef der USAAF, im Gespräch mit General Chennault

General Arnold (links), Chef der USAAF, im Gespräch mit General Chennault vor Curtiss P-40 Jägern der ‘Fliegenden Tiger’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 10. März 1943:

Luftkrieg

China: Die 14. US-Air Force wird unter Generalmajor Claire Chennault aufgestellt. Dabei wird seine bisherige ‘China Air Task Force’, welche zuvor unter dem Namen ‘Flying Tigers’ (Fliegende Tiger) bekannt wurde, mit übernommen.

Seekrieg

Atlantik: Blockadebrecher Karin versenkt sich beim Auftauchen der US Navy selbst.

Heimatfronten

Großbritannien: Tod des Poeten Laurence Binyon (‘To the Fallen’) im Alter von 73 Jahren.
USA: Das Repräsentantenhaus stimmt dafür, daß Lease-Lend-Programm fortzusetzen. Der Senat stimmt anschließend am 11. März ebenfalls dafür.


Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen