Kriegstagebuch 10. März 1940

schwere russische Panzer T-28A

Der schwere russische Panzer T-28A, mit der kurzen 76,2-mm-Kanone L/16.5 im Hauptturm und zwei weiteren MG-Türmen, ist hier mit zusätzlicher Panzerung für den Einsatz in Finnland zu sehen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 10. März 1940:

Finnland

Winterkrieg: Russische Truppen erobern Äli (nordöstlich von Wyborg), Vilajoki und Ruhelä an der Nordküste der Wyborg-Bucht. Der finnische Marschall Mannerheim fordert seine Regierung dazu auf, Frieden mit Russland zu machen.

Politik

Der deutsche Außenminister Ribbentrop hat eine Audienz beim italienischen Diktator Mussolini und lädt ihn ein, Hitler zu treffen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen