Kriegstagebuch 1. September 1940

Alarmstart Hurricanes

Alarmstart einer Staffel von Hawker Hurricane Jägern.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 1. September 1940:

Luftkrieg

Schlacht um England (Tag 54): vier große Angriffe auf Jäger-Flugplätze in Südostengland. Biggin Hill wird wieder schwer beschädigt.
Erster RAF-Angriff auf München. Ziele sind die BMW-Werke und Eisenbahnanschlüsse. Die Fiat-Fabriken in Turin in Norditalien werden ebenfalls angegriffen.

Seekrieg

Das italienische Unterseeboot-Kommando BETASOM wird in Bordeaux in Westfrankreich für die Schlacht im Atlantik eingerichtet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen