Kriegstagebuch 1. September 1940

Alarmstart Hurricanes

Alarmstart einer Staffel von Hawker Hurricane Jägern.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 1. September 1940:

Luftkrieg

Schlacht um England (Tag 54): vier große Angriffe auf Jäger-Flugplätze in Südostengland. Biggin Hill wird wieder schwer beschädigt.
Erster RAF-Angriff auf München. Ziele sind die BMW-Werke und Eisenbahnanschlüsse. Die Fiat-Fabriken in Turin in Norditalien werden ebenfalls angegriffen.

Seekrieg

Das italienische Unterseeboot-Kommando BETASOM wird in Bordeaux in Westfrankreich für die Schlacht im Atlantik eingerichtet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.