Kriegstagebuch 1. September 1916

Umschlagplatz in Boulogne

Umschlagplatz in Boulogne für die Verteilung der Güter an die alliierte Westfront.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 1. September 1916:

Westfront

Schlacht an der Somme: 4 deutsche Gegenangriffe scheitern am High Wood (‘Hohen Wald’) (sowie am 3., 8. und 15. September), aber sie erobern die Ostseite vom Delville-Wald.

Ostfront

Das türkische VI. Korps wird Mackensen unterstellt.
Brussilow-Offensive, Galizien: Der russische General Schcherbachev nimmt 19.000 Kriegsgefangene am Fluss Zlota Lipa (bis 4. September).

Mittlerer Osten

Armenien: Das türkische IV. Korps greift südlich von Kigi an, aber russische Verstärkungen stabilisieren die Front bis zum 10. September. Die französische arabische Mission erreicht Alexandria.

Seekrieg

Ärmelkanal, Nordsee: Flanders Küsten-U-Boote UB versenken über 30 Schiffe in einer Woche ohne auf ein Kriegsschiff zu treffen, obwohl 570 Geleiter zur Verfügung stehen.
Schwarzes Meer: Das neue russische Schlachtschiff Imperatritsa Maria feuert und verfolgt Goeben (welche ein türkisches Wasserflugzeug rettet) bis auf 100 km an den Bosporus heran.
Ägäis: 23 allierte Kriegsschiffe und vier Transporter (aus Saloniki) ankern 6,5 km von Piräus entfernt, in der Nähe der griechischen Flotte bei Salamis.

Politik

BULGARIEN ERKLÄRT RUMÄNIEN DEN KRIEG.
Großbritannien und Russland unterzeichnen das Sykes-Picot-Abkommen.
Im September wird ein englisch-russisches Propaganda-Büro in Petersburg eröffnet.

Neutrale

Griechenland: Die alliierte Flotte karpert 13 internierte österreich-ungarische und deutsche Handelsschiffe.

Heimatfronten

Großbritannien: Die Einzelhandel-Lebensmittelpreis steigen um 5% auf 65%. Es gibt nun insgesamt 4.212 Munitionsfabriken mit 435 Kantinen für 640.000 Beschäftigte. Zivile Kriegsinternierte aus Feindstaaten werden als Arbeiter an Privatfirmen überstellt. Im September beginnt das Kriegspropaganda-Büro mit dem monatlichen War Pictorial Magazin (circa 750.000 bis November 1917).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell B-24 Liberator B-24 Liberator

      B-24 Liberator-Bomber, meist gebautes amerikanisches Flugzeug im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz beim Ploesti-Angriff, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Consolidated Vultee B-24 Liberator Typ: schwerer Langstrecken-Bomber. Geschichte: Mit einer Produktion […]

    • La-5 Winter 1942/43 La-5

      Sowjetisches Jagdflugzeug Lawotschkin La-5 aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Lawotschkin La-5 Typ: russisches Jagdflugzeug. Geschichte Die hölzernen, mit einem Sternmotor angetriebenen Jagdflugzeuge des Typs […]

    • Werbeplakat Waffen-SS SS im Krieg

      Die Waffen-SS im Krieg (Teil II). Einsätze, Stärke und Verluste der Waffen-SS-Divisionen. hier zu Teil I von der Waffen-SS: Aufstellung, Kriegsverbrechen und Kampfleistung. Die SS-Verfügungstruppe (seit April 1940 als Waffen-SS […]

    • Maschinenpistole Typ100/40. MP Typ 100, MG Typ 11 und 96

      Japanische Maschinenpistole Typ 100. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Typ: Japanische Maschinenpistole. Geschichte: Ähnlich wie in Großbritannien wurde in Japan die Entwicklung einer Maschinenpistole verschlafen. Erst 1935 […]