Kriegstagebuch 1. Oktober 1939

Polnische Verteidiger Warschaus marschieren in Kriegsgefangenschaft

120.000 polnische Verteidiger Warschaus marschieren in Kriegsgefangenschaft.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 1. Oktober 1939:

Polen

Deutsche Truppen marschieren in Warschau ein beginnen mit der Entwaffnung der polnischen Garnison (120.000 Offiziere und Mannschaften).
Kapitulation von Hela, des letzten Zentrums des polnischen Widerstandes.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen