Kriegstagebuch 1. November 1940

Italienische Infanterie in Griechenland

Italienische Infanterie auf dem Vormarsch in Griechenland.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 1. November 1940:

Balkan

Die Italiener erreichen den Fluß Kalamas nahe der Adria-Küste.

Luftkrieg

Großbritannien: Junkers Ju 87 Sturzkampfbomber greifen einen Geleitzug vor der Themse-Mündung an.
Deutschland: Acht Nachtangriffe der RAF auf Berlin während des November, dabei eine größere Anzahl an Opfern während des ersten Angriffes in der Nacht vom 1. auf den 2. November.
Balkan: Die Italiener bombardieren Saloniki (59 Tote), Piräus, Larissa, Korfu, Korinth und Chania ( Kreta ). Die Griechen bombardieren das italienische Hauptquartier bei Koritza in Albanien.

Seekrieg

Atlantik: 9 italienische U-Boote operieren nun von Bordeaux aus.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen