Kriegstagebuch 1. Januar 1942

Neujahrskarte aus Norwegen

Neujahrskarte aus Norwegen vom Großvater des Autors.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 1. Januar 1942:

Ostfront

Mittelabschnitt: Rückeroberung des von der Wehrmacht zuvor zerstörten Stariza, 48 km nordöstlich von Rschew, durch die Rote Armee.

Pazifik

Ostindien: Die Japaner landen auf der Labuan-Insel (vor Borneo).

Heimatfronten

Großbritannien: 58 Bergarbeiter werden bei einer Explosion im Bergwerk von Burslem (Staffs.) getötet.
USA: Verbot des Verkaufs von neuen, privaten PKW und LKW, um Stahl einzusparen.

Politik

USA: GRÜNDUNGSERKLÄRUNG DER VEREINTEN NATIONEN UNTERZEICHNET. 26 Nationen verpflichten sich in Washington keinen Seperatfrieden mit den Achsenmächten einzugehen und alle ihre Ressourcen im Kampf gegen diese einzusetzen.

Besetzte Gebiete

Frankreich: Petain schlägt über Rundfunk eine Lockerung der harten deutschen Besatzungspolitik vor.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen