Kriegstagebuch 1. Januar 1941

Schiesstand Kristiansand

Auf dem deutschen Schiesstand in Kristiansand, Norwegen (Foto vom Großvater des Autors).

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 1. Januar 1941:

Luftkrieg

Deutschland: In der Nacht vom 1. auf den 2. Januar greifen 95 RAF-Bomber Bremen an.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Messerschmitt Me 264V1 Me 264 Amerika-Bomber

      Messerschmitt Me 264 ‘Amerika’-Langstreckenbomber. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder des Amerika-Bombers, Parasiten-Jäger Me 328 und weiterer Langstrecken-Bomber-Projekte. Messerschmitt Me 264 Typ: Langstrecken-Bomber. Geschichte Inoffiziell als ‘Amerika-Bomber’ bezeichnet, war der […]

    • Soldaten der slowakischen Schnellen Division im Kampfeinsatz an der Ostfront. Slowakische Streitkräfte

      Slowakische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg: Divisionen, Stärke und Organisation der Armee und der Luftwaffe 1939 bis 1944. Slowakische Armee Im März 1939 nutzte Hitler die starken separatistischen Bewegungen innerhalb der […]

    • Italienische Artillerie im Gefecht Balkanfeldzug Ursachen

      Ursachen des Balkanfeldzug 1941 (Teil I). Der italienische Angriff auf Griechenland im Oktober 1940, dessen Niederlage und Hitler rettet Mussolini. Der deutsche Plan nach dem Sieg im Westfeldzug und der […]