Kriegstagebuch 1. Februar 1944


Marinesoldaten auf dem Eniwetok-Atoll

Amerikanische Marinesoldaten auf dem Eniwetok-Atoll auf den Marshall-Inseln.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 1. Februar 1944:

Seekrieg

Pazifik: DIE AMERIKANER LANDEN AUF DEN MARSHALL-INSELN. Die 4. US-Marineinfanterie und 7. Heeres-Infanterie-Division landen auf dem Majuro-Atoll (30. Januar), Kwajalein-Atoll (1. und 2. Februar) und auf Eniwetok (19. und 22. Februar).

Besetzte Gebiete

Polen: Untergrundkämpfer ermorden den Gestapo-Chef Kutschera.

Heimatfronten

USA: Tod von Piet Mondrian, einem holländischen Maler, im Alter von 71 Jahren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.