Kriegstagebuch 1. Februar 1943

schnelle Minenleger 'Welsham'

Der schnelle Minenleger ‘Welsham’ im Jahr 1942 beim Einlaufen in den Grand Harbour auf Malta.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 1. Februar 1943:

Seekrieg

Mittelmeer: Der britische Minenleger-Kreuzer Welshman wird durch das deutsche U-Boot U 617 vor Kreta versenkt. U 118 legt ein Seeminenfeld in der Straße von Gibraltar, in dem 4 Schiffe sinken und 3 beschädigt werden.
Pazifik – Operation KE: Japanische Zerstörer evakuieren heimlich die verbleibenden 11.700 Männer der 17. Armee von Guadalcanal in den Nächten vom 1./2. bis 7./8. Februar. Die aus US-Zerstörern bestehende ‘Cactus Striking Force’ wird beim Versuch einzugreifen, heftig bombardiert.

Pazifik

Neuguinea: Die japanischen Truppen ziehen sich aus Wau zurück.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.