Kriegstagebuch 1. Februar 1941


 italienischer Askari

Ein italienischer Askari vom 17. Eritrea-Battaillon.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 1. Februar 1941:

Ostafrika

Die Briten erobern Agordat in Eritrea.

Heimatfronten

Südafrika: Schwere Ausschreitungen in Johannesburg zwischen außer Dienst befindlichen Armeeangehörigen und Mitgliedern der burischen Ossewabrandwag (‘Ochsenwagen-Garde’). Dabei gibt es 140 Verletzte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Griechische Soldaten 1940/41 Griechische Streitkräfte 1940-41

      Stärke und Organisation der Streitkräfte von Griechenland 1940 bis 1941 im Krieg gegen Italien und Deutschland im Balkanfeldzug. Von 1938 bis zum deutschen Angriff 1941 war Griechenland eine konstitutionelle Monarchie […]

    • 3D-Modell Panzerkampfwagen IV Ausf. H PzKpfw IV Ausf. H

      Ausf. H vom deutschen mittleren Panzerkampfwagen IV. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PzKpfw IV Ausführung H Typ: deutscher mittlerer Panzer. Hier zu den anderen Modellen PzKpfw IV […]

    • Britische Infanterie tritt an der Somme zum Angriff aus ihren Gräben an Schlacht-Ergebnisse 1. Weltkrieg

      Ergebnisse und Statistiken zu 15 Schlachten des Ersten Weltkriegs und die Somme-Schlacht der Maschinengewehre. Die nachfolgenden Tabellen geben komprimiert möglichst exakte Angaben über fünfzehn Schlachten des 1. Weltkriegs mit deutscher […]

    • Maschinenpistole Typ100/40. MP Typ 100, MG Typ 11 und 96

      Japanische Maschinenpistole Typ 100. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Typ: Japanische Maschinenpistole. Geschichte: Ähnlich wie in Großbritannien wurde in Japan die Entwicklung einer Maschinenpistole verschlafen. Erst 1935 […]