Kriegstagebuch 1. Dezember 1940

U-Boot in schwerer See

Ein aufgetauchtes deutsches U-Boot in schwerer See.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 1. Dezember 1940:

Seekrieg

Der bewaffnete Hilfskreuzer Forfar (16.400 t) wird durch U 99 westlich von Irland versenkt. Das norwegische Passagierschiff Oslofjord (18.700 t) und ein britischer Tanker laufen vor der Tyne in der Nordsee auf Minen und sinken.

Heimatfronten

Italien: Die Rationierung von Mehl, Reis, Spaghetti und Makkaroni wird eingeführt.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen