Kriegstagebuch 1. April 1945

Raketenbeschuß von Okinawa

Raketen werden von einem US-Kriegsschiff vor der Landung der US-Truppen auf Okinawa abgeschossen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 1. April 1945:

Seekrieg

Pazifik: DIe 10. US-ARMEE LANDET AUF OKINAWA (Operation Glacier) und nimmt die Flugplätze Kadena und Yontan.

Ostfront

Russische Truppen nehmen Sopron, südöstlich von Wien. Konjew nimmt die Festung Glogau an der Oder.

Westfront

21 Divisionen der Heeresgruppe B werden im Ruhr-Kessel eingeschlossen, nachdem die 1. und 9. US-Armee in der Nähe von Lippstadt zusammentreffen.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen