Hawker Hart

Hawker Hart

Hawker Hart

Hawker Hart

Geschichte: Seit 1928 wurden insgesamt 2897 Flugzeuge aller Modelle in Großbritannien und 270 im Ausland gebaut. Sie dienten bis 1942 noch als Schlepper für Lastensegler.

  • ZWEISITZIGER TAGBOMBER
  • 525-PS Rolls-Royce Kestrel IB Motor
  • Spannweite 11,35 m
  • Länge 8,93 m
  • Startgewicht 2066 kg
  • Geschwindigkeit: 298 km/h
  • Flughöhe: 6500 m
  • Reichweite: 756 km
  • Bewaffnung: ein starres 7,7mm Vickers-MG im Rumpf, ein bewegliches 7,7mm Lewis-MG im hinteren Cockpit, Bombenlast bis zu 227 kg unter den Unterflügeln
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Reiter der 8.SS-Kavallerie-Division Florian Geyer Waffen-SS-Divisionen 4-12

        Übersicht Waffen-SS-Divisionen 4-12 (Polizei, Wiking, Nord, Prinz Eugen, Florian Geyer, Hohenstaufen, Frundsberg, Nordland, Hitlerjugend). Hier zu Waffen-SS-Divisionen 1-3. 4. SS-Polizei-Panzer-Grenadier-Division Aufstellung (als Division) Oktober 1940 (in Waffen-SS im Februar 1942 […]

      • PzKpfw III in Strassenkämpfen Zweiter Weltkrieg Verlauf 1941-42

        Zweiter Weltkrieg, Zusammenfassung des Verlaufs von 1941 bis 1942, dem Höhepunkt der Expansion der Achsenmächte und die endgültige Kriegswende (Teil II). Hier zu Teil I: Zweiter Weltkrieg Verlauf 1939-40. Der […]

      • Britische Armee 1914-18

        Die britische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Uniformen, Organisation, Kommandeure, Heeresstärke und Verluste. Im Jahre 1908 hatten die Briten ihre Armee reorganisiert, wobei die Verbände auf den […]