Handley Page V/1500

Handley Page V/1500

Handley Page V/1500

Handley Page V/1500

Geschichte: Zweimotorige Vorgängermodelle kamen ab September 1916 zum Einsatz, von denen etwa 650 gebaut wurden. Die erheblich größere Version V/1500 war das erste viermotorige Flugzeug aus britischer Produktion und der erste strategische Bomber der Geschichte. Er wurde entwickelt, um Berlin von britischen Flugplätzen aus angreifen zu können. Drei Maschinen waren bereit, als der Waffenstillstand unterzeichnet wurde. Insgesamt wurden 33 Stück gebaut, welche bis 1921 die Standardbomber der RAF waren.

  • DREISITZIGER SCHWERER NACHTBOMBER
  • vier 375-PS Rolls-Royce-Eagle VIII Motoren
  • Spannweite 38,40 m
  • Länge 18,89 m
  • Startgewicht 11200 kg
  • Geschwindigkeit: 156 km/h
  • Flughöhe: 3048 m
  • Reichweite: 1931 km
  • Bewaffnung: 7,7mm-Zwillings-Lewis-MG im Bug- und Rückenstand, Einzel-Lewis aus der Bodenklappe, Einzel-Lewis im Heck, bis zu 2994 kg Bombenladung
  • Auch interessant:
    Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen