Gloster Grebe II


Gloster Grebe II

Gloster Grebe II

Gloster Grebe II

Geschichte: Nach dem Erstflug im Mai 1923 wurden 129 an die RAF geliefert.

  • EINSITZIGER JÄGER
  • 400-PS Armstrong Jaguar IV 14-Zylinder Doppelsternmotor
  • Spannweite 8,94 m
  • Länge 6,18 m
  • Startgewicht 1186 kg
  • Geschwindigkeit: 244 km/h
  • Flughöhe: 7010 m
  • Reichweite: 612 km
  • Bewaffnung: zwei 7,62mm Vickers-MG auf dem Rumpf, Unterflügelaufhängungen für vier 9-kg-Bomben
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Char 2C Char 2C

        Französischer schwerer Kampfpanzer Char 2C. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und Modell des überschweren Panzers vom Ende des Ersten Weltkrieges. Char de Rupture 2C Typ: Schwerer Kampfpanzer. Geschichte Ein großes […]

      • Italienische Armee 1915-18

        Die italienische Armee im Ersten Weltkrieg von 1915 bsi 1918. Uniformen, Stärke, Divisionen, Organisation, Befehlshaber und Verluste. Wie einige andere Großmächte führte Italien die Wehrpflicht in den 1870er Jahren ein […]

      • Männer vom Belgrader 'Eisernen Regiment' auf dem Marsch Jugoslawien Streitkräfte

        Jugoslawische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg. Stärke, Organisation, Ausrüstung und Uniformen der Armee, Luftwaffe und Marine von Jugoslawien im Jahr 1941. Jugoslawische Armee Der nominelle Oberbefehlshaber der jugoslawischen Streitkräfte war der […]

      • V-1 auf Startrampe V-1

        V-1 Flugbombe. Bodenorganisation, Abschussverfahren, Flug, Auswirkungen und Bilder von der Flugbombe V-1 (Teil II). Hier zu Teil I: Fieseler Fi 103 Die fliegende Bombe Fieseler Fi 103 wurde nach dem […]